Bürgermeister vor Ort

Bürgermeister vor Ort: Ergotherapie Stehl seit zwei Jahren in Gudensberger Innenstadt

Eine persönliche Begrüßung an der Tür, liebevoll eingerichtete Räume und eine gemütliche Atmosphäre – in der Ergotherapie-Praxis Stehl in der Untergasse 19 in Gudensberg können sich die Patienten leicht wohlfühlen. „Bei uns steht der Mensch und nicht seine Symptome im Vordergrund“, erklärt Sabine Stehl, Inhaberin der Praxis. Neben ihrer Praxis in Kassel (Brandenburger Straße 6) betreibt die gebürtige Gudensbergerin seit 2012 eine Ergotherapie-Praxis in Gudensberg mit mehreren Mitarbeiterinnen.

Anders als in Deutschland vorgeschrieben hat Sabine Stehl ein Studium absolviert, um den Beruf der Ergotherapeutin zu erlernen. „Auch meine Mitarbeiterinnen verfügen alle über ein abgeschlossenes Studium. Außerdem haben wir uns alle zusätzlich auf einen besonderen Schwerpunkt spezialisiert“, sagt Stehl. So bietet die Praxis neben der klassischen Ergotherapie u. a. Handtherapie und Demenztherapie an. „Ich selbst lege bei meiner Arbeit einen Schwerpunkt auf die Neurologie und die Pädiatrie“, erklärt Stehl. Sie betreut in erster Linie ADHS-Patienten, die in der Therapie lernen, ihr Verhalten zu strukturieren.

Bei einem Besuch vor Ort bekam Bürgermeister Frank Börner einen guten Eindruck von der Arbeit in der Ergotherapie-Praxis. „Es ist immer wieder toll zu sehen, mit wie viel Engagement und Leidenschaft manche Menschen ihren Beruf ausüben“, sagte Börner nach seinem Besuch. Seit diesem Jahr engagiert sich Stehl zudem in der Gewerbevereinigung Gudensberg als Geschäftsführerin.

Presseberichte

Hier sehen Sie Presseberichte von/ über die Ergotherapie Stehl.